Spieler, Funktionäre und Fans immer am Ball...
Verein / Team
Spieler / Personen


Blogs, News, Meldungen und Beiträge

Allgemeine Artikel

Allgemeine Artikel


    Zur Seite:  Startseite/Home
Beitrag von Sven Schwager offline am So, 15.05.2022
Fans
   

Es scheint so, als würde die Begeisterung am Fußballsport niemals nachlassen können. Während am Fußball in den ganz großen Ligen aufgrund von sehr viel Kommerzialisierung durchaus Kritik geäußert wird, sind die kleineren Ebenen, welche für den Vereinsfußball genutzt werden, weiterhin beliebt und dienen als Verbindungsglied zwischen verschiedensten gesellschaftlichen Gruppen. Doch auch die Bundesliga und andere Wettbewerbe, in denen auf Topniveau Fußball gespielt wird, erfreuen sich einer großen Beliebtheit und die Spieler sowie Verantwortlichen haben eine Vorbildfunktion für viele kleine Vereinsfußballer, aber auch für so manchen Erwachsenen.



 

Darum ist Vereinsfußball in allen Teilen des Landes so beliebt

Die Beliebtheit des Fußballs im Verein erschließt sich oftmals für Groß und Klein. Es sind viele Facetten, welche den Sport an sich und seine Ausübung im Verein so ungemein besonders machen. Besonders ist beispielsweise der Zusammenhalt, der sich in einem echten Team entwickeln kann und bei einem Erfolg zu gemeinsamen Glückshormonen führt. Ob in den großen Bundesländern wie NRW und Bayern oder aber in den kleineren Ländern sowie Verbänden ist es möglich, der Faszination Vereinsfußball nachzugehen und am Ende Freude pur über das gemeinsame Erlebnis zu feiern. Neben dem Zusammenhalt gilt auch das reine Gefühl, für die Gemeinschaft, die die Mannschaft oder der Verein darstellt, einen eigenen Teil im funktionierenden Team zu leisten und beizutragen. So kann auch jede Menge Selbstvertrauen bei den einzelnen Beteiligten entstehen, welche sich als Teil einer Entwicklung begreifen und auch die Verantwortung spüren, die mit ihrer Rolle einher geht. Gerade für Kinder und Jugendliche ist es oftmals eine echte Wohltat, wenn sie durch Erfolgserlebnisse erkennen, wie sich ihr eigener Anteil am Gesamtergebnis bemerkbar macht. Nicht nur die ganz großen Stars machen den Fußball aus, sondern auch jeder Amateur- und Jugendspieler.

Die großen Vorbilder und Möglichkeiten der Partizipation

Selbstverständlich blicken Kinder und Jugendliche zu den großen Stars auf, die in der gesamten Welt Berühmtheit genießen. Diese Berühmtheit wird durch sportliche Topleistungen geprägt und heute auch durch die sozialen Medien befeuert. Zweifelsohne ist es für viele Spieler und Fans eine Freude, von den Partien der Profis auf die eine oder andere Weise ebenfalls partizipieren zu können. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn Bundesliga Quoten verglichen werden und jeder versucht, seinen Anteil an den nächsten Partien zu erlangen. Der ganz große Sport ist für viele Anfänger und Kinder ein echter Ansporn, auch einmal in den großen Arenen der Welt zu spielen und sich einen Teil des großen Ruhms zu sichern. Die große Faszination Fußball macht vor keiner Liga und keinem Verein Halt. Wen das Fieber einmal gepackthat, der wird es in aller Regel auch nicht mehr loswerden.

Von der Chance, mehr als nur ein Sport zu sein

Bei einer so großen Strahlkraft wie der des Fußballs ergibt sich beinahe automatisch auch eine Verantwortung, die für die Gesellschaft und das Zusammenleben der Völker zu leisten ist. Dieser Verantwortung kann der Fußball in seiner Reinkultur gerecht werden, wenn man sich auf gemeinsame Werte und Normen verständigt, die dann von allen Beteiligten konsequent gelebt werden. Einer dieser Werte kann es sein, Toleranz gegenüber jedem zu sein und jede Lebenseinstellung zu akzeptieren, die einen Menschen zufrieden macht. Weiterhin ist die sportliche Fairness auf dem Feld ein Faktor, der immer unter Beobachtung steht.

Beitrag kommentieren:
Um Beiträge schreiben und kommentieren zu können, musst du angemeldet sein.

Zur Seite:  Startseite/Home
Vereins- und Stadionzeitungen online erstellen und veröffentlichen

FAN - BOX Beitrag


Klicke, wenn Du - Fan bist!

Fan-Klicks: