Spieler, Funktionäre und Fans immer am Ball...
Verein / Team
Spieler / Personen


Blogs, News, Meldungen und Beiträge

Allgemeine Artikel

Allgemeine Artikel


    Zur Seite:  Startseite/Home
Beitrag von Sven Schwager offline am So, 05.12.2021
Fußball in Europa
   

Viele Fußballfans auf der ganzen Welt rieben sich gestern überrascht die Augen, als live verkündet wurde, wer den Ballon d'Or in diesem Jahr gewinnt. Es handelt sich um den Argentinier Lionel Messi und viele Fans stellten sich zurecht die Frage: Wie hoch waren die Chancen? Favorit auf den begehrten Titel war eigentlich der Pole Robert Lewandoski vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Dieser brach in der vergangenen Saison nicht nur den Bundesliga Rekord von Gerd Müller, sondern lieferte auch ansonsten eine starke Saisonleistung ab. Nun ging die Auszeichnung jedoch an den 34-jährigen Argentinier und das am Ende vielleicht sogar zurecht?

Messi ein verdienter Gewinner?

Für Messi war es nun der 7. Titel, während sein ewiger Rivale Cristiano Ronaldo bei 5 Titeln steht. Vor allem sein Sieg bei der Copa America am 11. Juli, wo er mit seinen argentinischen Kollegen im Finale Brasilien bezwang, sollte mit dem Preis gewürdigt werden. Dort spielte Messi ohne Frage ein super Turnier, doch bezog sich seine Leistung hier auf wenige Wochen, während andere Spieler eine fabelhafte Saison zeigten und in der Rangliste weit abgeschlagen waren. Messi schlug übrigens vor, dass die Veranstalter Robert Lewandowski den Ballon d'Or für 2020 rückwirkend verleihen sollten, da diese Preisverleihung aufgrund der Corona Pandemie nicht stattfand. Es sollte an dieser Stelle auch noch erwähnt werden, dass Alexia Putellas den Ballon d'Or im Frauenfußball gewann. Die Spielerin des FC Barcelona setzt sich in der Abstimmung deutlich gegen ihre Vereinskameradin Jennifer Hermoso durch.

Ein Trostpreis für Robert Lewandowski

Robert Lewandowski konnte sich über die Bekanntgabe des Siegers nicht wirklich freuen. Man sah es an seinem Gesichtsausdruck, dass er massiv enttäuscht war. Dies gilt im Übrigen auch für zahlreiche Fans, die nicht verstehen, wie Lionel Messi den Titel verliehen bekommen konnte. Lewandowski hatte aber letztlich doch noch einen kleinen Grund zur Freude, denn ihm wurde die Auszeichnung des besten Torjägers verliehen, die neu geschaffen wurde. Nicht nur bei Fußballspielen, sondern auch bei solchen Preisverleihungen aus der Branche ist es übrigens möglich, auf die möglichen Sieger/innen zu wetten. Was ist die beste Website für Fußballwetten? Vergleiche diesbezüglich die Anbieter und erkenne, wo die besten Wettchancen ins Leben gerufen werden.

Wer war für den Ballon d'Or nominiert?

Nominiert waren viele weltklasse Spieler, doch schaut man sich die offiziellen Endergebnisse an, so war die Wahl am Ende doch recht deutlich:

1. Platz: Lionel Messi mit 613 Punkten

2. Platz: Robert Lewandoski mit 580 Punkten

3. Platz: Jorginho mit 460 Punkten

4. Platz: Karim Benzema mit 239 Punkten

5. Platz: N'Golo Kante mit 186 Punkten

6. Platz: Cristiano Ronaldo mit 178 Punkten

Der Dortmunder Erling Haaland, den viele Experten/innen als den zukünftigen Spieler überhaupt sehen, landete bei der Abstimmung trotz einer genialen Saisonleistung nur auf dem 11. Platz und erhielt gerade einmal 33 Punkte. Sicherlich eine enttäuschende Platzierung für den norwegischen Nationalspieler. Für Messi war es ein klarer Sieg auf ganzer Linie und schaut man sich den Vorsprung an, so war der Sieg sicherlich auch etwas zu klar. Betrachtet man sich die letztjährige Leistung des 34-jährigen Argentiniers, ist die Verleihung des Preises fraglich, doch natürlich ist ein Glückwunsch zum Titelgewinn angebracht.

 

Beitrag kommentieren:
Um Beiträge schreiben und kommentieren zu können, musst du angemeldet sein.

Zur Seite:  Startseite/Home
Vereins- und Stadionzeitungen online erstellen und veröffentlichen

FAN - BOX Beitrag


Klicke, wenn Du - Fan bist!

Fan-Klicks:

    

Neueste Artikel


Das Transferfenster in besonderen Zeiten.


Thema: Bundesliga -

Mi, 19.01.2022



Bundesliga: Der 20. Spieltag


Thema: Bundesliga -

Mo, 17.01.2022



5 Gründe, Fußball zu spielen


Thema: Fitness -

Do, 13.01.2022



Wie moderne Unternehmer ihr Geschäft per Smartphone betreiben


Thema: IT -

Do, 13.01.2022



Warum Fußball ein guter Sport ist


Thema: Fans -

Mi, 12.01.2022



Die Globe Soccer Awards: Kylian Mbappé ist Spieler des Jahres 2021


Thema: Fußball in Europa -

Mi, 12.01.2022



Lionell Messi gewinnt den Ballon d Or: Wie hoch waren die Chancen?


Thema: Fußball in Europa -

So, 05.12.2021



Europa League geht in die entscheidende Phase


Thema: Fußball in Europa -

Do, 14.10.2021



Mainz verliert Boden


Thema: Bundesliga -

Do, 14.10.2021



Wie Glücksspiele die Welt des Fußballs verändert haben


Thema: Wetten -

Mo, 27.09.2021