Spieler, Funktionäre und Fans immer am Ball...
Verein / Team
Spieler / Personen



Blogs, News, Meldungen und Beiträge

Allgemeine Artikel

Allgemeine Artikel


    Zur Seite:  Startseite/Home
Beitrag von Sven Schwager offline am Do, 11.09.2014
Fitness
   

Sport als Kalorienverbrenner und Muntermacher
Sport - egal in welcher Form - hält Körper und Geist auf Trab. Diese Weisheit ist keineswegs neu, doch in den heutigen, besonders schnelllebigen Zeiten, muss man sich diese immer wieder ins Gedächtnis rufen. Das Aufraffen und Überwinden des inneren Schweinehunds ist dafür unabdingbar und nicht immer leicht.

In- und Outdoorsportarten: Es gibt keine Ausrede mehr

Für Sportfanatiker ist es kein Problem, sich auch nach einem langen Tag auf das Fahrrad zu setzen oder Bahnen zu ziehen. Schwieriger fällt es hierbei denjenigen, die eher selten sportlich aktiv sind. Neben den Argumenten keine Zeit und zu müde ist auch oft das Wetter daran schuld, es wieder nicht zur Bewegung geschafft zu haben. Jedoch können Outdoorsportarten auch leicht nach innen verlegt werden, wie zum Beispiel Fußball, Basketball und sogar Beachvolleyball. Die passende Kleidung und Equipments findet man dazu zum Beispiel auf http://www.schnaeppchenfuchs.com/sport.

Dance like there is nobody watching

Wer sich gerne zur Musik bewegt und dabei im wahrsten Sinne beschwingt Kalorien verbrennt, hat unterschiedliche Möglichkeiten: Der klassische Paartanz ist nach wie vor in Mode, macht Spaß und man lernt schnell neue Leute kennen. Bei passenden Gelegenheiten kann man sein Können danach auch unter Beweis stellen. Wer sich lieber frei zu heißen Rhythmen bewegt, ist beim Zumba oder der Step-Aerobic perfekt aufgehoben. Dabei bemerkt man einen spürbaren Effekt bereits nach einigen Einheiten.
 


Foto: © djama - Fotolia.com

Unterschiedlichste Aktivitäten im Wasser

Für Wassersportfans ist natürlich das Schwimmen der Klassiker. Im Verein oder auch privat ist das feuchte Element etwas ganz Besonderes: Herrlich erfrischend und gleichzeitig doch anstrengend. Alle Muskelpartien werden beansprucht, sodass diese Sportart als ganzheitlich gilt. Wer sich lieber anders im kühlen Nass bewegt, ist beim Aquafitness richtig. Hierbei gibt es unterschiedliche Gruppen, vom Anfänger bis hin zu den Profis, die mit Zubehör und zur Musik Energie verbrennen. Wer sich neben der sportlichen Aktivität noch auf den anstehenden Sommerurlaub in der Südsee vorbereiten will, kann Tauchen erlernen. Viele Schwimmbäder bieten dies nach Badeschluss noch für Interessierte an, natürlich unter professioneller Aufsicht.

Sport für Geübte

Für Leistungssportler steht primär nicht das Abnehmen im Vordergrund. Der Ansporn besteht eher darin, in einem Wettkampf möglichst weit vorne platziert zu werden, seine persönliche Bestleistung zu unterbieten oder sich einen Namen in der jeweiligen Sportart zu machen. Dazu gehören zum Beispiel Marathon- oder Triathlonveranstaltungen, Leichtathletikwettbewerbe, Golf und vieles mehr.

Beitrag kommentieren:
Um Beiträge schreiben und kommentieren zu können, musst du angemeldet sein.

Zur Seite:  Startseite/Home
Vereins- und Stadionzeitungen online erstellen und veröffentlichen

FAN - BOX Beitrag


Klicke, wenn Du - Fan bist!

Fan-Klicks:

    

Neueste Artikel


Der Super Fan


Thema: Fans -

So, 23.04.2017



Online-Casinos und Wettanbieter, die bei Fußballteams werben


Thema: Allgemein -

Sa, 22.04.2017



Julian Nagelsmann ist Hoffenheim


Thema: Bundesliga -

Di, 18.04.2017



Bundesliga: Wann sichert sich der FC Bayern die Meisterschale?


Thema: Allgemein -

Mo, 10.04.2017



Die vielversprechenden Jungtalente der Bundesliga


Thema: Bundesliga -

Di, 28.03.2017



Fußballclubs und ihre Sponsoren


Thema: Bundesliga -

Di, 07.03.2017



Bayern-Bonus? Gibt es nicht, oder?


Thema: Bundesliga -

Mo, 27.02.2017



Personalplanungen in der Bundesliga – das sind die Transfers der Woche sliga – das sind die Transfers der Woche


Thema: Bundesliga -

Sa, 18.02.2017



Der Hamburger SV befindet sich im Aufwärtstrend


Thema: Bundesliga -

Sa, 18.02.2017



FC Bayern: Philipp Lahm macht im Sommer Schluss


Thema: Bundesliga -

Fr, 10.02.2017