Spieler, Funktionäre und Fans immer am Ball...
Verein / Team
Spieler / Personen


Blogs, News, Meldungen und Beiträge

Allgemeine Artikel

Allgemeine Artikel


    Zur Seite:  Startseite/Home

In Schweden wird sie in diesem Jahr stattfinden, die Fußball-EM der Frauen. Nur noch wenige Unverbesserliche ziehen bei Frauenfußball die Augenbrauen hoch, längst hat sich das weibliche Pendant zu der ehemaligen Männerdomäne im internationalen Sport etabliert. Was die Zuschauer im Juli in Schweden erwartet, wird hochklassiger Fußball, weniger kampfbetont, mehr mit Spielfluss sein.

Die Teams liegen eng beieinander

Der internationale Vergleich zeigt, dass die Mannschaften inzwischen dicht beieinanderliegen, auch im Vergleich über die Kontinente hinweg. Japan und die USA werden bei der nächsten WM wieder ein gewichtiges Wort mitreden, in diesem Sommer machen es die Europäerinnen jedoch unter sich aus. Ein Blick in die Wettquoten der Buchmacher zeigt, dass das deutsche Team gegenüber den Niederlanden haushoher Favorit ist. Für viele Sportfans stellt sich die Frage, wie sie ihre Begeisterung ebenfalls in klingende Münzen umsetzen können. Bei der Wahl des geeigneten Anbieters ist das Fachportal sportwetten.org die ideale Unterstützung. Neben einer Übersicht der zahlreichen Buchmacher werden diese auch im Detail vorgestellt und die Erfahrungen der Spieler mit eingebracht. Mangelnde Erfahrung im Frauenfußball scheinen die Buchmacher bei der russischen Elf gegenüber den französischen Vertreterinnen zu sehen. Die Quoten sprechen eine deutliche, praktisch französische Sprache. Am dichtesten liegen die beide Teams aus England und Italien beieinander. Die Spielerinnen aus England haben jedoch leicht die Nase vorne.

Wo findet man die besten Quoten?

Auch wenn die Tendenz der Buchmacher fast einheitlich ist, stellt sich auch bei der EM die Frage, bei welchem Anbieter die höchsten Quoten erzielt werden können. Hilfreich ist hier die Unterstützung von Wettfuchs.net. Dieses Portal bietet neben einer Anbieterübersicht und den entsprechenden Erfahrungsberichten auch eine Übersicht über die Online-Wettportale, welche die besten Quoten bieten. Gerade kurz vor Spielbeginn, wenn die letzten Änderungen in den Mannschaftsaufstellungen bekannt gegeben werden, ist es sinnvoll, wenn man nicht erst noch die einzelnen Anbieter aufrufen muss, sondern die höchsten Quoten einer Gegenüberstellung entnehmen kann. Die Aufstellung wird gerade in der K.-o.-Phase entscheidende Auswirkungen auf den Spielverlauf haben. Je später die Wette platziert wird, um so größer ist damit die Gewinnchance. Die EM der Frauen wird spannend, eine Prognose auf den Sieger schwierig.

Beitrag kommentieren:
Um Beiträge schreiben und kommentieren zu können, musst du angemeldet sein.

Zur Seite:  Startseite/Home
Vereins- und Stadionzeitungen online erstellen und veröffentlichen

FAN - BOX Beitrag


Klicke, wenn Du - Fan bist!

Fan-Klicks:

    

Neueste Artikel


Darum läuft es beim VfB Stuttgart noch nicht rund


Thema: Bundesliga -

Mo, 17.09.2018



Panini-SonderstickerAktion


Thema: WM 2018 -

Mo, 17.09.2018



UEFA Nations League: Deutschland überzeugt beim Remis gegen Weltmeister Frankreich


Thema: Nations League -

Fr, 07.09.2018



Die bestbezahlten Fußballspieler der Welt 2017 / 2018


Thema: Fußballspielen -

Fr, 31.08.2018



Relegationen als Spannungsfaktor - wer wird auf- und absteigen?


Thema: Bundesliga -

So, 20.05.2018



Trennung von Schalke 04 und Meyer wird hässlich


Thema: Bundesliga -

So, 06.05.2018



1. FC Köln: Der Plan für die 2. Bundesliga


Thema: Bundesliga -

Sa, 21.04.2018



Eintracht Frankfurt zieht ins DFB-Pokalfinale ein


Thema: Bundesliga -

Sa, 21.04.2018



Europa League geht in die entscheidende Phase


Thema: Fußball in Europa -

Sa, 21.04.2018



Sandro Wagner zur WM


Thema: WM 2018 -

So, 04.03.2018