Spieler, Funktionäre und Fans immer am Ball...
Verein / Team
Spieler / Personen


Blogs, News, Meldungen und Beiträge

Allgemeine Artikel

Allgemeine Artikel


    Zur Seite:  Startseite/Home

In Deutschland werden 80% aller Sportwetten nur auf Fußballspiele abgeschlossen. Viele Fußballstadien haben sogar ihre eigenen Buchmacher vor Ort. Und trotzdem gab es in den letzten Jahren immer wieder Probleme, wenn deutsche Fußballmannschaften sich von Glücksspielanbietern Sponsoren ließen. So traf es beispielsweise Dortmund, Hamburg, Köln, Bremen, und Düsseldorf.

In der letzten Zeit hat sich der Online Casino Markt noch mal grundlegend verändert, und eine Internet Spielhalle ohne Casino Bonus 300 Prozent hat auf dem Glücksspielmarkt heute eh keine Chance mehr. Nicht zuletzt deshalb versuchen immer mehr Wettanbieter, mit massivem Fußball Sponsoring ihre Stellung als Platzhirsche zu verteidigen. Kein Wunder, denn die Bundesliga ist ein Riesenmarkt. Die einzige Liga weltweit, welche die durchschnittlichen Einschaltquoten der deutschen Bundesliga noch übertrifft, ist die amerikanische Football Liga NFL. Die deutsche Bundesliga hat also in Europa die höchsten Einschaltquoten.

Darum sind die in Deutschland aktiven Glücksspielanbieter auch so froh darüber, dass mit der neuen Online Glücksspielverordnung endlich Rechtssicherheit herrscht und die Sponsorings nun auf festen Füßen stehen können. Doch der Weg dorthin war lang und weit.

Glücksspiel im Sport: Die Anfänge

1921 wurde das erste Mal offiziell durch einen Buchmacher auf Fußball gewettet. Das war in England, dem Land, in dem das Wetten auf Fußballspiele bis heute Tradition hat. Als zweites Land kam im Jahr 1934 Schweden hinzu, wo nun ebenfalls ein staatlicher Wettanbieter für Fußball-Wetten geschaffen wurde.

In Deutschland wurde erst 1948, also nach dem Zweiten Weltkrieg, in Bayern das erste Fußball-Toto gegründet. In den laufenden Jahren breitete sich das Fußball-Toto auf die gesamte Bundesrepublik aus.

Ein weiterer Meilenstein war 1961, als in England das erste staatliche Wettbüro für Sportwetten eröffnet wurde. Von da an entwickelte sich England zu einem Mekka für Sportwetten.

Der nächste große Meilenstein für Deutschland war 1999, als Oddset als lizenziertes Online Wettportal gegründet wurde. Nun gab es erstmals in Deutschland einen offiziellen Buchmacher für Sportwetten.

Heute gibt es allein in England mehr als 8500 Wettbüros und die großen Wettanbieter sind als Sponsoren im Fußball omnipräsent. Beispielsweise ist das Stadion des Fußballklubs Stoke City FC nach dem Namen eines der größten europäischen Online Buchmacher benannt: Das Bet365 Stadion.

Auch bei der Trikotwerbung waren uns die Engländer um einige Jahre voraus. Schon 2002 trug der erste englische Fußballverein, der FC Fulham, stolz den Schriftzug des Online Buchmacher Betfair auf der Brust. Einige Jahre später folgten der FC Everton und andere Clubs mit dem Schriftzug von SportPesa, was sich dieser Wettanbieter stolze 75 Million Pfund kosten ließ.

Glücksspiel Sponsorings für den deutschen Fußball

Richtig rund geht es beim Fußball Sponsoring durch Glücksspielanbieter in Deutschland erst seit der Saison 2015/16, dem Jahr, als Tipico mit dem FC Bayern München einen Vierjahresvertrag abschloss. Dabei ging es um eine bis zu dieser Zeit für Deutschland unvorstellbare Summe von 5,5 Millionen Euro jährlich. Diese Geldsumme wirkte wie ein Brandbeschleuniger auf das Fußball Sponsoring durch Glücksspielanbieter.

Den Clubs wurde klar, dass ein Sponsoring aus dem Glücksspielbereich massiv zum Erreichen der Saisonziele beitragen konnte. Allein Bayern konnte sich von dieser Summe jedes Jahr ein bis zwei Topspieler kaufen. Denn man darf nicht vergessen, es war die Saison 2015/16.

Seitdem setzt Tipico im Fußball auf Premium Sponsoring, um als führender seriöser Sportwettenanbieter in Deutschland aufzutreten. Es liefert sich dabei ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Bwin, welches ebenfalls massiv die deutsche Bundesliga, die DFL sowie die Nationalmannschaft sponsert.

Darum setzte Tipico auch auf einzelne Persönlichkeiten, die als Markenbotschafter und Werbeikonen den Namen Tipico ins rechte Licht rücken sollen.

Markenbotschafter und Personen-Sponsorings

Titan Oliver Kahn hat sich inzwischen bei den Deutschen nicht nur als größter Fußball Torwart aller Zeiten ein Denkmal gesetzt, sondern ist wohl jedem auch mit seinem Tipico Werbeslogan “Darum wette ich bei der Nummer eins!“ bekannt.

Dabei muss man Bedenken, dass der Titan zu dieser Zeit schon kein aktiver Spieler mehr war. Im Ausland werden allerdings durchaus auch aktive Superstars von Glücksspielanbietern direkt gesponsert.

Der schwedische Kultfußballer Zlatan Ibrahimovic angelte sich im Spätherbst seiner Fußballkarriere einen Giga Deal mit dem schwedischen Online Casino Bethard. Ibrahimovic, der inzwischen bei LA Galaxy untergekommen ist, kassierte knapp 10 Millionen Euro dafür, die Galionsfigur dieses Online Casinos zu sein. Damit wurde ein weiteres Ausrufungszeichen gesetzt, da nun nicht mehr ausschließlich Wettanbieter die großen Sponsoringsdeals abschlossen, sondern auch ein Online Casino.

Ist das schon die Spitze des Eisbergs?

Auch Celtic Glasgow hat sich für ein Online Casino als Hauptsponsor entschieden. Somit zeigte nun auch ein renommierter internationaler Fußballverein Flagge und trug die Werbung des schottischen Online Casino Shootingstar Mr. Green in alle Welt.

Die Türkei machte gleich Nägel mit Köpfen: Das staatliche Wettbüro Spor Toto ist hier der Hauptsponsor der türkischen Süper Lig.

Selbst die Nummer eins der Welt, Cristiano Ronaldo, steht mit seinem Namen für das Glücksspiel. Als Markenbotschafter für Pokerstars nahm er inzwischen schon an diversen Pokerevents teil.

Bei dieser Entwicklung kann man davon ausgehen, dass Glücksspielanbieter als Sponsoren von Fußballmannschaften in Zukunft weiterhin an Wichtigkeit zulegen werden. Uns kann das nur recht sein, denn die Millionen aus dem Glücksspiel geben den Vereinen die Möglichkeit, noch mehr internationale Superstars einzukaufen - was für uns Zuschauer das Spektakel Fußball umso genüsslicher macht.


 

Beitrag kommentieren:
Um Beiträge schreiben und kommentieren zu können, musst du angemeldet sein.

Zur Seite:  Startseite/Home
Vereins- und Stadionzeitungen online erstellen und veröffentlichen

FAN - BOX Beitrag


Klicke, wenn Du - Fan bist!

Fan-Klicks: