Spieler, Funktionäre und Fans immer am Ball...
Verein / Team
Spieler / Personen


Blogs, News, Meldungen und Beiträge

Allgemeine Artikel

Allgemeine Artikel


    Zur Seite:  Startseite/Home
Beitrag von Sven Schwager offline am Mo, 17.01.2022
Bundesliga
   

Der 20. Spieltag der Bundesliga beginnt am 21. Januar um 20:30 Uhr in Frankfurt. Die Eintracht trifft als Achter auf Arminia Bielefeld die eine Woche zuvor auf den Relegationsplatz geklettert sind. Die Frankfurter gingen mit drei Siegen in Folge in die kurze Winterpause, verloren aber ihr erstes Rückrundenspiel gegen Dortmund mit 2:3 und spielten am 19. Spieltag 1:1 in Augsburg. Arminia Bielefeld gewann die beiden letzten Hinrundenspiele gegen Bochum und Leipzig und spielte zuletzt zweimal unentschieden und verließ dadurch einen direkte Abstiegsplatz und kletterte auf Platz 16. Am Samstag trifft der Tabellen dritte Bayer 04 Leverkusen auf den 15. aus Augsburg. Bayer Leverkusen startete mit einem 2:2 zu Hause gegen Union Berlin und gewann am letzten Spieltag 1:2 in Gladbach. Der FCA ging mit einem 1:1 und einem 0:0 gegen RB Leipzig und Greuther Fürth in die Feiertage. Zum Auftakt verloren sie mit 3:1 in Sinsheim bei der TSG und spielte letzte Woche 1:1 gegen Frankfurt und verließen dadurch die Abstiegsplätz. Borussia Mönchengladbach muss zu Hause gegen den 1. FC Union Berlin ran und wird versuchen nach dem Sieg gegen Bayern München und der Niederlage in Leverkusen den zweiten Rückrundensieg einzufahren.

Die Berliner könnten mit einem Sieg von ihrem fünften Platz und etwas Glück, wie man es auch bei bet365 fussball benötigt, auf einen Champions League-Platz klettern. Im Breisgau findet das Baden-Württemberg Derby statt. Der SC trifft auf den VfB Stuttgart, zwei Teams die in den letzten Spielen nicht ihre beste Leistung auf den Platz brachten. Der SC Freiburg will nach dem 1:5 gegen den BVB wieder in die Spur kommen und der VfB will nach vier Spielen ohne Sieg schnellstmöglich den 17. Platz verlassen. Die TSG 1899 Hoffenheim steht am 20. Spieltag Borussia Dortmund gegenüber und wird alles geben die Niederlage gegen Union Berlin wieder gut zu machen und sich auf einem Champions League-Platz tabellieren. Der BVB will mit einem dritten Sieg in Folge den Bayern weiter Druck machen.

Das Schlusslicht der Liga Greuther Fürth will mit einem Sieg gegen Mainz 05 nach drei Unentschieden nacheinander weiterhin ungeschlagen in der Rückrunde bleiben und dem 17. näherkommen. Die Mainzer wollen gegen Fürth wieder zurück in die obere Tabellenhälfte. Das Topspiel am Samstagabend heißt VfL Bochum gegen den 1. FC Köln. Für den VfL heißt die Aufgabe den elften Platz zu verteidigen. Die Kölner werden alles geben um nicht auf den zehnten Platz, in die untere Tabellenhälfte abzurutschen. Am Sonntag heißt die erste Partie Leipzig gegen Wolfsburg. Die Leipziger könnten, wenn Freiburg nicht gewinnt aber sie, auf einen Europa League-Platz klettern. Der VfL will sich weiter von den Abstiegsplätzen entfernen. Die letzte Partie ist Hertha BSC gegen Bayern München.

Die Hertha hat das gleiche Ziel wie Wolfsburg und die Bayern werden probieren den BVB nicht näher an sich herankommen lassen.

Beitrag kommentieren:
Um Beiträge schreiben und kommentieren zu können, musst du angemeldet sein.

Zur Seite:  Startseite/Home
Vereins- und Stadionzeitungen online erstellen und veröffentlichen

FAN - BOX Beitrag


Klicke, wenn Du - Fan bist!

Fan-Klicks: