Spieler, Funktionäre und Fans immer am Ball...
Verein / Team
Spieler / Personen


Blogs, News, Meldungen und Beiträge

Allgemeine Artikel

Allgemeine Artikel


    Zur Seite:  Startseite/Home
Beitrag von Sven Schwager offline am Do, 17.09.2020
Fitness
   

Fußball versammelt Zehntausende von Fans in Stadien und noch mehr an den Fernsehbildschirmen. Dieses Spiel bringt den Sportlern auf der ganzen Welt Ruhm, Respekt und Wohlstand. Das ist das Lieblingsspiel von Millionen.

Immer mehr Eltern wollen, dass ihre Kinder Fußball spielen und zu Profispielern werden. Eine der häufigsten Fragen der Eltern: In welchem ​​Alter muss das Kind beginnen, Fußball zu spielen? Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage. Alles hängt von der körperlichen Entwicklung des Kindes ab. Es gibt jedoch allgemeine Empfehlungen und die Regeln. So zum Beispiel dürfen die Kinder erst mit 4 Jahren Kraftsportarten treiben. In Fußballmannschaften erfolgt die Rekrutierung im Alter von 6-7 Jahren. Normalerweise beobachten Trainer, wie das Kind mit dem Ball umgeht, notieren sich, ob es über bestimmte Fähigkeiten verfügt usw.

Ist Fußball nur für Jungen? Es ist allgemein anerkannt, dass dieser Sport für Männer ist. Meistens spielen Männer Fußball oder E-Fußball, wetten auf diese Sportart auf casimba.com und erzielen Gewinne. Die berühmtesten Fußballspieler der Welt sind auch Männer, aber heute gibt es viele Frauenfußballmannschaften, die auch Wettbewerbe veranstalten.

Fußball hilft wie jede andere Sportart einem Kind, sich selbst zu finden. Dieses Spiel trägt nicht nur zur körperlichen, sondern auch zur intellektuellen Entwicklung bei. Das Kind hat jede Möglichkeit, sich auf dem Spielfeld auszudrücken. Im Sport hat ein Junge (oder ein Mädchen) die Möglichkeit, sich selbst zu versuchen, den Teamgeist zu spüren, zu verstehen, wozu er oder sie fähig ist und wie gut er oder sie die Taktik des Spiels berechnen kann. Was ist der gesundheitliche Nutzen des Fußballs? Wenn Sie alle Vorteile des Spielens in einer Liste zusammenfassen, umfasst dies: Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems, Verbesserung der Bewegungskoordination, Verbesserung der Reaktionsgeschwindigkeit, Kraftausdauer, allgemeine Stärkung des Körpers, Entwicklung der Fähigkeit, in einer Mannschaft zu spielen.

 Aber man muss auch gestehen, dass diese Sportart auch Nachteile hat. Sie betreffen hauptsächlich Einschränkungen der körperlichen Verfassung. Fußballspielen ist definitiv schädlich für Kinder mit Behinderungen im Bewegungsapparat sowie in Fällen mit einer Reihe anderer Krankheiten. Der Kinderarzt oder der Trainer der Kindersportmannschaft wird Sie ausführlicher darüber informieren. Die Gefahr für gesunde Kinder bezieht sich hauptsächlich auf den Profisport. Übermäßiger Stress, physischer und emotionaler Stress - all dies wirkt sich nicht gut auf den wachsenden Körper aus.

Kein Spezialist wird es wagen, eine harte Liste von Krankheiten herauszugeben, bei denen ein Kind Fußball nicht spielen darf. Jede Krankheit hat das Risiko von Komplikationen oder die Schwere des Verlaufs. Zu den offensichtlichsten Kontraindikationen für den Sport gehören: Hypertonie, Angina, Arrhythmie, Venenerkrankungen, systemische Erkrankungen (rheumatoide Arthritis), neuropsychiatrische Erkrankungen, Asthma, chronische Bronchitis, chronische Lungenentzündung, chronische Nieren- und Lebererkrankungen, Anämie, Diabetes, gynäkologische Erkrankungen, Tuberkulose.

Wenn Sie Ihrem Kind eine ernsthafte sportliche Zukunft ermöglichen möchten, müssen Sie sich einer vollständigen Untersuchung unterziehen. Zum Beispiel muss das Kind nicht nur von einem Kinderarzt, sondern auch von einem Orthopäden, Urologen und Kardiologen untersucht werden. Letzterer kann nicht nur ein EKG, sondern auch ein EchoCG vorschreiben. Es wird auch angenommen, dass dieser Sport eher für extrovertierte Kinder geeignet ist, die sich in einem Team gut anpassen können. Es gibt jedoch viele Fälle, in denen Torhüter mit einem schwierigen Charakter hohe sportliche Ergebnisse erzielten.

Beitrag kommentieren:
Um Beiträge schreiben und kommentieren zu können, musst du angemeldet sein.

Zur Seite:  Startseite/Home
Vereins- und Stadionzeitungen online erstellen und veröffentlichen

FAN - BOX Beitrag


Klicke, wenn Du - Fan bist!

Fan-Klicks:

    

Neueste Artikel


So setzen Sie Podcasts ein, um Ihr Business zu vergrößern


Thema: Fans -

Di, 20.10.2020



Fußball und Gesundheit


Thema: Fitness -

Do, 17.09.2020



Die 5 besten Fußball-Games aller Zeiten


Thema: Gaming -

Fr, 04.09.2020



Wann ist es besser in einem Online Casino zu spielen?


Thema: Gaming -

Fr, 28.08.2020



Die UEFA Champions League kehrt zurück


Thema: Champions League -

Fr, 28.08.2020



So leicht gehen Fußball Wetten!


Thema: Wetten -

Sa, 22.08.2020



Bundesliga bei Sportwetten im Trend


Thema: Wetten -

Sa, 22.08.2020



Bundesligasaison 2020/21 startet


Thema: Bundesliga -

So, 02.08.2020



Was der introvertierte Unternehmer über die Vermarktung seiner Produkte wissen sollte


Thema: Wirtschaft -

Fr, 24.07.2020



VAR tötet Fußball, oder?


Thema: Bundesliga -

Fr, 22.05.2020